Hier mal noch ein paar Bilder von unserem kleinen Haus. Es hat insgesamt 74,5 Quadratmeter, aber 8 Räume: Flur, Laundry (Waschküche), Küche, Bad, Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer. Die Zimmer sind also für deutsche Verhältnisse ziemlich klein, aber so sind die meisten Häuser hier eben gebaut. Das kleinste Zimmer hat 6,5 Quadratmeter und wir haben beschlossen das “Bett-Zimmer” daraus zu machen. Mit unserem WG-Bett von 1,5m ist noch etwas Luft, aber wenn unser normales Bett im Container kommt (1,8m) dann besteht das Zimmer wirklich nur aus dem Bett. So bleibt uns aber mehr Wohnraum in den anderen Zimmern und im Bett sind wir ja eh nur nachts 🙂

Jetzt dauert es noch bis zum 18.03., also einen Monat, dann kommt der Container mit unseren Möbeln aus Deutschland. Bis dahin haben wir uns mit dem Campingmöbeln und den Sachen die wir haben ganz gut eingerichtet.

Wir haben auch einen kleinen Garten und hinter dem Haus einen überdachten Hof aus dem sich bestimmt noch was machen lässt. Ich bin heute erstmal über die Bäume hergefallen und hab sie geschnitten. Nur dem Wuschelbusch in der Ecken, den lass ich wie er ist. Der ist mir irgendwie sympathisch…

[embpicasa id=”5709263760527512737″]