Nachdem wir ja regelmäßig mit unseren Freunden, Geschwistern und Eltern skypen, dämmert es denen langsam, daß Neuseeland tatsächlich ein ziemlich tolles Land sein muss. Letztes Jahr war meine Schwester schon 3 Wochen zu Besuch ( und das obwohl wir zu der Zeit noch in der WG gewohnt haben). Anscheinend fand sie es ganz nett hier, denn dieses Jahr im Januar will sie wiederkommen – diesmal für 6 Wochen. Gleich anschließend werden sich dann im Februar meine Eltern in ein Flugzeug zwengen und das erste Mal überhaupt eine Reise nach Neuseeland machen.  Sie wollen auch mal sehen warum es hier so toll ist…

Danach hat sich Markus’s Bruder angekündigt (im März), aber der wird nur für 10 Tage bleiben, weil er nicht viel Zeit hat. Markus’ Schwester und ihr Mann stecken noch in der Planungsphase für Ihren ersten Neuseelandurlaub. Mal sehen wann die dann kommen. Also dieses Jahr konnen wir uns jedenfalls nicht über Familien-Entzug beschweren.