Dieses Wochende war mal wieder ganz schön was los in Auckland! Im Moment findet der Cricket World Cup in Australien und Neuseeland statt und am Samstag wurde das mit Spannung erwartete Spiel Australien – Neuseeland in Auckland ausgetragen. In Deutschland weiß vermutlich niemand dass die Cricket Weltmeisterschaft überhaupt stattfindet, aber alle Britisch geprägten Länder wie Indien, Pakistan, Australien usw sind in extatischen Cricket-Wahn verfallen.
Mir sind die Regeln dieses seltsamen Spiels gänzlich unbekannt. Alles was ich weiß ist dass 2 Mannschaften in blüten-weißen Anzügen für 1 Spiel bis zu 5 (!) Tage brauchen. Eine Mannschaft wirft mit einer komischen Technik Bälle auf 3 Stäbe und ein Spieler der anderen Mannschaft versucht sie mit einem Holzschläger wegzuhauen. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Wer sich in Neuseeland gut integrieren möchte kann hier gerne mehr über Cricket nachlesen.
Neuseeland hat das Spiel im übrigen haarscharf gewonnen! Da haben die Australier ganz schön alt ausgesehen… das ist auf jeden Fall super!

Der zweite Groß-Event in Auckland ist das Volco Ocean Race . Auch hier handelt es sich um ein globales Großereignis das es in Deutschland nicht in die Nachrichten schafft. Das Volvo Ocean Race ist ein Segel-Jacht-Rennen einmal um die Welt und machte dieses Wochenende Station in Auckland. Das gesamte Hafengebiet war eine einzige Party-Meile mit Team-Zelten, Boot-bau-Wettbewerben, Volvo Pavillons und einer riesigen Bühne. Dazu lagen noch 2 Kreuzfahrtschiffe im Hafen vor Anker (Am letzten Donnerstag waren es 4 !).

Ja und dann war auch noch das Lantern Festival im Albert Park (Chinesisches Neujahrsfest). Dort waren wir dann am Abend auch noch. Allerdings muss ich sagen, dass es dort extrem voll war. Man wurde quasi von Frühlingssrollen-mampfenden asiatischen Menschenmassen durch den Albert Park geschoben. Dabei musste man höllisch aufpassen nicht von einem Selfie-Stick erschlagen zu werden. Die Kamera hatte ich zwar dabei, konnte mich aber nicht wirklich durchringen Fotos zu machen. Hier könnt Ihr in einem älterer Kiwifinch-Artikel Bilder vom Lantern Festival sehen.