Ja, es wird bald Weihnachten – auch wenn die Weihnachtsdekoration in den Straßen bei über 20 Grad etwas deplatziert wirkt. An Weihnachten im Sommer muss ich mich wirklich erst noch gewöhnen. Ein Kiwi-Kollege hat mir erzählt, dass er sich als Kind immer sicher war, dass seine Eltern die Weihnachtsgeschenke besorgen und nicht Santa Claus. Denn es gab ja nur Bilder von Santa Claus im Schnee mit Schlitten usw – vollkommen ausgeschlossen also, dass er es persönlich bis nach Neuseeland schafft.

Santa Claus, Takapuna
 Santa Claus, Takapuna, Auckland

Wir haben auch schon was zum Auspacken. Unsere Kisten aus Deutschland sind nämlich vor Kurzem angekommen. Wohl wissend, das es noch eine Weile dauern kann bis wir den Container mit den Möbeln usw nachholen, haben wir einige Kisten mit den wichtigsten Sachen (Computer, Klamotten, Tschibo Milchschäumer etc) vorrausgeschickt. Bis jetzt war unser 20qm WG-Zimmer mit dem Einbauschrank wirklich ausreichend groß, doch jetzt sind eben nochmal knapp 1 Kubikmeter “Sachen” dazugekommen.
Jetzt bin ich gerade dabei meine ganzen Daten vom Laptop zurück auf meinen PC zu schaufeln und fühle mich wieder wie ein ganzer Mensch: Endlich wieder einen anständigen Monitor und eine richtige Tastatur!