Leider ist seit dem letzten Blogeintrag schon wieder ziemlich viel Zeit vergangen, das liegt daran, dass wir umgezogen sind und auch kein Internet hatten. Obwohl ich unseren Internet-Anschluss schon ueber 2 Wochen vor dem Umzug bestellt hatte, hat Orcon (unser Provider) es nicht geschafft das Modem rechtzeitig zu liefern.

Freitag war als Internet-Anschlusstag vorgesehen und ich hab sogar eine Woche vorher mal bei Orcon angerufen, wann denn das Modem kommt und da wurde mir gesagt es wuerde am Dienstag losgeschickt. Nachdem am Donnerstag (1 Tag vor dem Internet-Anschlusstag) noch kein Modem da war hab ich wieder angerufen und da hat die freundliche Mitarbeiterin festgestellt, dass es noch gar nicht losgeschickt wurde. Oh! Mittlerweile kriege ich schon Zustaende wenn ich die Musik aus der Orcon Warteschleife hoere…! Am Freitag konnte ich dann mit der Trackingnummer des Pakets im Internet nachlesen, dass das Paket am Montag ausgeliefert wird. Und natuerlich an die Adresse wo wir ja dann mittlerweile gar nicht mehr wohnen… Na toll.

Gestern kam dann tatsaechlich das Modem und es geht auch. Wir sind also wenigstens wieder Online. Seit Samstag haben uns aus der WG verabschiedet und schlafen im neuen Haus. Alles is ziemlich chaotisch weil wir ja ausser dem Bett, einem Schreibtisch und ein paar Camping und Gartenmoebeln keine Moebel haben. Die erste Zeit waren wir ohnehin damit beschaeftigt unser kleines Haus zu schrubben und zu putzen, denn es war leicht siffig.

Jetzt wurde eben das neue Sofa geliefert und wir haben den Fernseher aufgebaut… langsam wird es wohnlich.