23. November 2011 Heute schaffe ich es endlich mal wieder was zu schreiben. Ich war leider ziemlich im Stress, weil ich ja neben meiner brandneuen Vollzeitstelle immernoch diverse Nebenjobs übers Internet betreibe. Deshalb hab ich, seit ich bei der Agentur angefangen hab, deutlich über 50 Stunden die Woche gearbeitet. Das werde ich jetzt, wo ich eine Festanstellung habe, natürlich nach und nach einstellen.

Ja, genau! Ich hab eine Festanstellung. Jetzt ist es also offiziell und ich hab einen Vertrag bekommen. Der Immigrationsberater prüft ihn gerade noch, denn die Job description muss ja genau zu der von der Skill Shortage Liste passen. Wenn ich den Vertrag unterschrieben habe können wir endlich die Work Visa beantragen! Yay!