Im Moment bin ich fleißig dabei alle möglichen Verträge zu kündigen. Eigentlich dachte ich immer wir hätten kaum Versicherungen und sowas, aber mir fallen ständig neue Sachen ein, die ich unbedingt noch kündigen muss.
zB Handyvertrag, Internetanschluss und Telefon, Mietvertrag für die Wohnung und fürs Büro,  Arbeitsverträge, die normale Krankenkasse, die Auslandskrankenversicherung bis zu 60 Tage, Hausrat, Haftpflicht, Sportverein, GEZ und dann noch Strom und Heizung beim Auszug aus der Wohnung.

Was für ein Papierkrieg! Dazu kommt noch, dass die Kündigungsfristen total unterschiedlich sind. Es lohnt sich echt früh damit anzufangen und auch vorher mal überall kurz anzurufen. Bei den meisten Verträgen hat man eine Art Sonderkündigungrecht das aber auf Kulanz beruht. Oft braucht man eine Abmeldebescheinigung zum Kündigen – was ziemlich nervt, denn die bekommt man erst ca 1 Woche bevor man ausreist. Also muss ich sie überall nachreichen. *nerv!

Erwähnen möchte ich an dieser Stelle noch unseren Internetanbieter M-Net. Der verlangt für die eigentliche Restlaufzeit des Vertrages kundenfreundliche 15 EUR pro Monat Schadensersatz. Voll die Abzocke!