Die letzte Woche war ziemlich stressig für mich, weil ich quasi Tag und Nacht an meinem Anschreiben und meinem Kiwi-Lebenslauf gefeilt hab. Eine erste Stellenanzeige hab ich nämlich schon entdeckt und da ist am Sonntag Bewerbungsschluss.
Jetzt wo alles fertig ist haben wir uns heute morgen ins Auto gesetzt und sind übers Wochenende nach Tauranga zu Sandra und Stefan gefahren. Ja, genau, die vom Mittwochessen !
Auf dem Weg dorthin haben wir uns Waihi angeschaut, die Stadt mit dem Loch.

[wpgmappity id=”14″]

Viel ist hier nicht los, aber man baut Gold im Tagebau ab und deshalb gibt es dieses enorme Loch (die Mine Martha) quasi mitten in der Stadt.

Und weil man auch hier den Touristen was bieten will, gibt es einen Viewpoint wo man in das Loch runtergucken kann. Super!
Ach ja, und ein altes Gebäude steht hier auch rum. Ab morgen werden wir dann Tauranga und Umgebung erkunden.